Kleiner Bornhorster See

EU-Einstufung:
Ausgezeichnete Qualität
(Perzentilbeurteilung gemäß RL 2006/7/EG)
Kategorie: Binnensee, künstlich
Uferbereich: Wiese, Schilf, Sandstrand, naturbelassen
Koordinaten: 53.1853° Nord, 8.2697° Ost

Der Kleine Bornhorster See ist ein öffentlicher Binnensee im östlichen Stadtgebiet von Oldenburg. Der See liegt 0 Meter über NN, also auf Meeresspiegelniveau. Am Westufer gibt es einen rund 150 Meter langen und bis zu 40 Meter breiten Sandstrand. Hier befindet sich auch das DLRG- Häuschen, von dem aus an den warmen Sommertagen der See überwacht wird. Der komplette See kann auf einer Strecke von ca. 2,2 km umrundet werden.
Man erreicht den Kleinen Bornhorster See über die Autobahn-Nordtangente (L 865n), Abfahrt Elsfleth/Berne/OL-Ohmstede/OL-Donnerschwee, über die Donnerschweer Str. (L865) in Richtung Elsfleth (ca. 2,4 km), dann links in den Fliehweg und nach ca.700 m halb rechts auf Am Bornhorster See und diesen Straßenverlauf bis zum Ende (über Kleine Hamheide) folgen (ca.700 m). Hier befindet sich ein kostenfreier Parkplatz.

Weitere Informationen des Betreibers der Badestelle finden Sie unter http://www.sportfischerverein-oldenburg.de

Das Gesundheitsamt Oldenburg (Krsfr. Stadt) stellt Ihnen weitere Informationen zur Badestelle als PDF-Datei (111 KB) zur Verfügung!