Hollener See

EU-Einstufung:
Ausgezeichnete Qualität
(Perzentilbeurteilung gemäß RL 2006/7/EG)
Kategorie: Binnensee, künstlich
Uferbereich: Wiese, Sandstrand, Steganlage, erheblich verändert
Koordinaten: 53.0917° Nord, 7.7069° Ost


Etwas außerhalb der Ortschaft Ramsloh, in der Gemeinde Saterland, befindet sich der ca. 9,5 ha große Badesee Hollener See. Seinen besonderen Reiz erhält dieser, von idyllischer Landschaft umgebene, Badesee durch ein angrenzendes Wäldchen, das zum Spazieren gehen und Wandern einlädt. Der benachbarte Zeltplatz mit Grillhütte ist bei vielen Jugendgruppen beliebt. In der Vergangenheit haben hier schon zahlreiche Jungen- und Mädchenzeltlager stattgefunden, aber auch einzeln Zeltende sind herzlich willkommen.
Der Badesee liegt ca. 40 km nördlich von der Kreisstadt Cloppenburg entfernt. Eigentümer und Betreiber ist die Gemeinde Saterland.
Während der Badesaison vom 15.05. - 15.09., jeweils samstags und sonntags und in den Sommerferien, sorgt die Ortsgruppe der DLRG für die Sicherheit der Badegäste.
Der am nördlichen Teilbereich gelegene Badestand, wo auch die Badewasserproben entnommen werden, verfügt über einen Schwimmer-, und Nichtschwimmerbereich.
Die große Liegewiese bietet vielen Badegästen Platz zum Verweilen und spielen.
Im Kioskgebäude sind Damen- und Herrentoiletten, sowie -duschen und ein Behinderten-WC vorhanden.
Über die Bundesstraße B 72, Abfahrt Ramsloh/Scharrel kann der Badesee erreicht werden.
Nach der Abfahrt folgt man ca. 1 Km dem Straßenverlauf in Richtung der Ortschaft Ramsloh und folgt dann über den Barselkeweg der Beschilderung zum Badesee .
Der Badesee wird ausschließlich über das Grundwasser gespeist, auch bei Starkregen z.B. Gewitter kommt es, aufgrund der topographischen Lage, zu keinem unmittelbaren Eintrag, ausgehend von den angrenzenden landwirtschaftlichen Nutzflächen.
Der Nährstoffgehalt ist ausgewogen, es sind kaum Wasservögel vorhanden und durch den örtlichen Fischereiverein kommt es zu keiner Beeinträchtigung. In den vergangenen Jahren ist auch bei hohen Temperaturen kein vermehrtes Algenwachstum, insbesondere der Blaualgen, beobachtet worden.

Weitere Informationen über die Homepage des Landkreises Cloppenburg
www.lkclp.de, - Kreisverwaltung - Gesundheit - Umweltbezogener Gesundheitsschutz - Downloadangebote
www.badegewaesser-atlas.niedersachsen.de?2912_01
Landesgesundheitsamt Hannover Außenstelle Aurich; http://www.nlga.niedersachsen.de/master/C47235530_N10414030_L20_D0_I5800417.html

Gemeinde Verwaltung Saterland; www.saterland.de

Das Gesundheitsamt Cloppenburg stellt Ihnen weitere Informationen zur Badestelle als PDF-Datei (362 KB) zur Verfügung!