Oyter See

EU-Einstufung:
Ausgezeichnete Qualität
(Perzentilbeurteilung gemäß RL 2006/7/EG)
Kategorie: Binnensee, künstlich
Uferbereich: Wiese, Schilf, Sandstrand, Steganlage
Koordinaten: 53.0464° Nord, 9.0017° Ost

Der Oyter See befindet sich unmittelbar am Autobahnkreuz Bremen Ost (A1/A27) und entstand in den 30er Jahren durch Bodenabbau für den Autobahnbau. Der 23 ha große See ist 1 km lang, 130 bis 400 m breit und im westlichen Teil bis zu 14 m tief.

Die Badestelle liegt am Ostufer, wo sich auch ein Campingplatz befindet. Es gibt eine DRK-Wasserwacht. Der See ist über die B 75 zwischen der A 27-Abfahrt Sebaldsbrück und Oyten und die Straße "Am Berg" erreichbar. Die Parkplatzzufahrt ist kostenpflichtig (2,-?).
Alle vier Wochen werden während der Badesaison vom 15. Mai bis 15. September an der Badestelle Proben genommen, die im Wasserlabor des Landkreises Verden bakteriologisch auf E. coli und Enterokokken untersucht werden. Die Ergebnisse der letzten Jahre weisen für den Oyter See eine sehr gute bakteriologische Badegewässerqualität aus.

Weitere Informationen des Betreibers der Badestelle finden Sie unter http://www.knauscamp.de

Das Gesundheitsamt Verden stellt Ihnen weitere Informationen zur Badestelle als PDF-Datei (135 KB) zur Verfügung!