Baden in Niedersachsen: Aktuelle Meldungen

  Aktuelle Information für Badestelle "Strandbad Ovelgönne"

In diesem Badegewässer besteht zurzeit eine vermehrte Algenbildung. Bitte beachten Sie die entsprechenden Warnhinweise vor Ort. Die Algenentwicklung an dieser Badestelle wird weiterhin beobachtet.

(Information des Gesundheitsamts 'Celle' vom 17.07.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Kiessee - Stadt Northeim"

Das Betretungsverbot des Northeimer Kiessees wurde von der Stadt Northeim wieder aufgehoben. Die Liegefläche kann wieder betreten werden.

(Information des Gesundheitsamts 'Northeim' vom 17.07.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Bollwerder See"

Die Baumaßnahmen dauern weiterhin an, sodass in 2024 keine Badesaison stattfinden wird. Die Badestelle bleibt weiterhin geschlossen.

(Information des Gesundheitsamts 'Nienburg' vom 15.07.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Nordseebad Otterndorf - See Achtern Diek"

Am Badestrand des See Achtern Diek sind Blaualgen festgestellt worden. Blaualgen können an die Wasseroberfläche auftreiben und durch auflandigen Wind an den Badestrand getrieben werden. Sie sind erkennbar als kleine grüne Fädchen. Das Baden in Bereichen mit sichtbaren Schlieren sollte daher vermieden werden. Der Hautkontakt mit dem Wasser oder das Verschlucken des Wassers in diesen Bereichen kann zu Übelkeit, Erbrechen oder Hautreizungen führen (insbesondere bei Kindern). Auch für Hunde besteht eine erhebliche Gesundheitsgefahr. Bitte beachten Sie die Warnhinweise an der Badestelle.

(Information des Gesundheitsamts 'Cuxhaven' vom 05.07.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Dümmer See - Lembruch, Seestraße"

Wegen des vermehrten Blaualgenvorkommens (Cyanobakterien) bitten wir die Hinweisschilder an der Badestelle zu beachten. Informationen hierzu finden Sie auch im Info-Profil als PDF-Datei auf dieser Seite unten hinterlegt.

(Information des Gesundheitsamts 'Diepholz' vom 26.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Dümmer See - Lembruch, Marissa"

Wegen des vermehrten Blaualgenvorkommens (Cyanobakterien) bitten wir die Hinweisschilder an der Badestelle zu beachten. Informationen hierzu finden Sie auch im Info-Profil als PDF-Datei auf dieser Seite unten hinterlegt.

(Information des Gesundheitsamts 'Diepholz' vom 26.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Dümmer See - Lembruch, Birkenallee"

Wegen des vermehrten Blaualgenvorkommens (Cyanobakterien) bitten wir die Hinweisschilder an der Badestelle zu beachten. Informationen hierzu finden Sie auch im Info-Profil als PDF-Datei auf dieser Seite unten hinterlegt.

(Information des Gesundheitsamts 'Diepholz' vom 26.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Dümmer See - Hüde"

Wegen des vermehrten Blaualgenvorkommens (Cyanobakterien) bitten wir die Hinweisschilder an der Badestelle zu beachten. Informationen hierzu finden Sie auch im Info-Profil als PDF-Datei auf dieser Seite unten hinterlegt.

(Information des Gesundheitsamts 'Diepholz' vom 26.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Zwischenahner Meer, Öltjen Halfstede"

Aktuelle Mitteilung für die Badestellen: Zurzeit besteht an den Badestellen des Zwischenahner Meeres ein vermehrtes Aufkommen an Blaualgen, bitte beachten Sie die Verhaltenshinweise vor Ort. In der aktuellen Situation kann es je nach Wind- und Wellenverhältnissen zu Ansammlungen an den Badestellen kommen. Diese Bereiche sollten dann gemieden und Kinder beaufsichtigt werden. Das Baden in Bereichen mit sichtbaren Schlieren sollte vermieden werden. Der Hautkontakt oder das Verschlucken kann insbesondere bei Kindern zu Erbrechen, Übelkeit oder Hautreizungen führen. 25.06.24

(Information des Gesundheitsamts 'Ammerland' vom 25.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Zwischenahner Meer, Jugendherberge"

Aktuelle Mitteilung für die Badestellen: Zurzeit besteht an den Badestellen des Zwischenahner Meeres ein vermehrtes Aufkommen an Blaualgen, bitte beachten Sie die Verhaltenshinweise vor Ort. In der aktuellen Situation kann es je nach Wind- und Wellenverhältnissen zu Ansammlungen an den Badestellen kommen. Diese Bereiche sollten dann gemieden und Kinder beaufsichtigt werden. Das Baden in Bereichen mit sichtbaren Schlieren sollte vermieden werden. Der Hautkontakt oder das Verschlucken kann insbesondere bei Kindern zu Erbrechen, Übelkeit oder Hautreizungen führen. 25.06.24

(Information des Gesundheitsamts 'Ammerland' vom 25.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Zwischenahner Meer, Badest. Rostrup"

Aktuelle Mitteilung für die Badestellen: Zurzeit besteht an den Badestellen des Zwischenahner Meeres ein vermehrtes Aufkommen an Blaualgen, bitte beachten Sie die Verhaltenshinweise vor Ort. In der aktuellen Situation kann es je nach Wind- und Wellenverhältnissen zu Ansammlungen an den Badestellen kommen. Diese Bereiche sollten dann gemieden und Kinder beaufsichtigt werden. Das Baden in Bereichen mit sichtbaren Schlieren sollte vermieden werden. Der Hautkontakt oder das Verschlucken kann insbesondere bei Kindern zu Erbrechen, Übelkeit oder Hautreizungen führen. 25.06.24

(Information des Gesundheitsamts 'Ammerland' vom 25.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Zwischenahner Meer, Badest. Dreibergen"

Aktuelle Mitteilung für die Badestellen: Zurzeit besteht an den Badestellen des Zwischenahner Meeres ein vermehrtes Aufkommen an Blaualgen, bitte beachten Sie die Verhaltenshinweise vor Ort. In der aktuellen Situation kann es je nach Wind- und Wellenverhältnissen zu Ansammlungen an den Badestellen kommen. Diese Bereiche sollten dann gemieden und Kinder beaufsichtigt werden. Das Baden in Bereichen mit sichtbaren Schlieren sollte vermieden werden. Der Hautkontakt oder das Verschlucken kann insbesondere bei Kindern zu Erbrechen, Übelkeit oder Hautreizungen führen. 25.06.24

(Information des Gesundheitsamts 'Ammerland' vom 25.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Zwischenahner Meer, Badest. Bad Zwischenahn"

Aktuelle Mitteilung für die Badestellen: Zurzeit besteht an den Badestellen des Zwischenahner Meeres ein vermehrtes Aufkommen an Blaualgen, bitte beachten Sie die Verhaltenshinweise vor Ort. In der aktuellen Situation kann es je nach Wind- und Wellenverhältnissen zu Ansammlungen an den Badestellen kommen. Diese Bereiche sollten dann gemieden und Kinder beaufsichtigt werden. Das Baden in Bereichen mit sichtbaren Schlieren sollte vermieden werden. Der Hautkontakt oder das Verschlucken kann insbesondere bei Kindern zu Erbrechen, Übelkeit oder Hautreizungen führen. 25.06.24

(Information des Gesundheitsamts 'Ammerland' vom 25.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Die Rolle / Nienburg"

An der Badestelle wurden massenhaft toxische Cyanobakterien der Gattungen Anabaena und Planktothrix nachgewiesen. Die Entwicklung der Algenblüte wird weiterhin beobachtet. Bitte beachten Sie die entsprechenden Warnhinweise vor Ort. Sollten Bürger weitere Auffälligkeiten wie z.B. Aufrahmungen oder Schlierenbildung an der Badestelle feststellen, ist das örtliche Gesundheitsamt zu informieren.

(Information des Gesundheitsamts 'Nienburg' vom 12.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Hämelsee / Anderten"

An der Badestelle wurden massenhaft toxische Cyanobakterien der Gattungen Microcystis, Woronichinia und Anabaena nachgewiesen. Die Sichttiefe hat sich deutlich verschlechtert. Die Algenentwicklung an dieser Badestelle wird weiterhin beobachtet. Bitte beachten Sie die weiteren Warnhinweise vor Ort!
Sollten Bürger Auffälligkeiten wie Aufrahmungen oder Schlierenbildung feststellen, ist das örtliche Gesundheitsamt zu informieren.

(Information des Gesundheitsamts 'Nienburg' vom 12.06.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Kirchhorster See"

„Badegäste müssen im kompletten See, auch unterhalb der Wasseroberfläche, mit Wasserpflanzen rechnen.
Betreten und Baden im Kirchhorster See erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr!“
(Mitteilung der Gemeinde Isernhagen vom 27.05.2024)

(Information des Gesundheitsamts 'Hannover' vom 27.05.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Kiessee - Stadt Northeim"

Aktuelles Betretungsverbot des Northeimer Kiessees.
Nach dem Dammbruch zwischen der Rhume und des Kiessees ist das betreten des Geländes durch die Stadt Northeim bis auf weiteres untersagt.

(Information des Gesundheitsamts 'Northeim' vom 27.05.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Badestelle Diethe-Langern"

An der Badestelle wurden vereinzelt Blaualgen der Gattung Anabaena festgestellt. Da die Sichttiefe nicht beeinträchtigt ist, besteht aktuell keine Gefährdung. Die Entwicklung des Algenwachstums wird weiterhin beobachtet. Sollten Bürger Auffälligkeiten wie z.B. Aufrahmungen oder Schlierenbildung feststellen, ist das örtliche Gesundheitsamt zu informieren.

(Information des Gesundheitsamts 'Nienburg' vom 27.05.24)

  Aktuelle Information für Badestelle "Badeinsel Im Steinhuder Meer"

Er sieht aus wie Bernstein, ist aber hochgiftig und kann zu schweren Verbrennungen führen: Weißer Phosphor ist ein gefährliches Überbleibsel des Zweiten Weltkriegs. Auch am Steinhuder Meer finden sich Reste der Chemikalie. Die Region Hannover warnt ausdrücklich davor, Steine oder andere Funde aus dem Wasser des Steinhuder Meers oder am Ufer aufzusammeln und mitzunehmen. Bitte beachten Sie die Schilder am Steinhuder Meer (Februar 2022).

(Information des Gesundheitsamts 'Hannover' vom 17.02.22)

  Aktuelle Information für Badestelle "Badestrand Weiße Düne Mardorf"

Er sieht aus wie Bernstein, ist aber hochgiftig und kann zu schweren Verbrennungen führen: Weißer Phosphor ist ein gefährliches Überbleibsel des Zweiten Weltkriegs. Auch am Steinhuder Meer finden sich Reste der Chemikalie. Die Region Hannover warnt ausdrücklich davor, Steine oder andere Funde aus dem Wasser des Steinhuder Meers oder am Ufer aufzusammeln und mitzunehmen. Bitte beachten Sie die Schilder am Steinhuder Meer (Februar 2022).

(Information des Gesundheitsamts 'Hannover' vom 17.02.22)