Maschseebad

  Aktuelle Mitteilung für diese Badestelle:

In diesem Badegewässer besteht zur Zeit eine Cyanobakterien ("Blaualgen") -Entwicklung. Bei entsprechenden Wetterverhältnissen ist damit zu rechnen, dass es zu Algen-Ansammlungen an den Badestellen kommen kann. Diese Bereiche sollen gemieden und Kinder beaufsichtigt werden. Beachten Sie bitte auch die Informationen dazu vor Ort.
(Stand 09.11.2021)

(Information des Gesundheitsamts Hannover vom 09.11.21)
EU-Einstufung:
Ausgezeichnete Qualität
(Perzentilbeurteilung gemäß RL 2006/7/EG)
Kategorie: Binnensee
Koordinaten: 52.3436° Nord, 9.7531° Ost

Der Maschsee ist ein künstlich geschaffener See mitten in Hannover. Das Strandbad im Süden des Maschsees besteht seit über 70 Jahren und ist wegen der zentralen Lage in Hannover sehr beliebt. Im öffentlichen Teil des Strandbades kann gegen Eintritt unter Aufsicht des DLRG gebadet werden. Der Sandstrand mit angeschlossener Liegewiese erstreckt sich über die ganze Länge des Bades. Das Strandbad verfügt außerdem über einen öffentlichen Kinderspielplatz.
Auf dem See trainieren Segler und Kanuten, und Tretbootfahrer relaxen auf dem Wasser. Im Sommer verkehren umweltfreundliche Ausflugsschiffe, die den gesamten See umschiffen. Am Ufer ist ein 6,6 km langer Radwanderweg angelegt, der auch zum Inlineskate fahren freigegeben ist.

Das Gesundheitsamt Hannover stellt Ihnen weitere Informationen zur Badestelle als PDF-Datei (956 KB) zur Verfügung!